Wir sind für Sie da!

Die Pferdezucht darf aufrecht erhalten bleiben!


„Corona“ hat das Leben und somit auch die Tierzucht in gewisser Weise im Griff. Wir haben mit großem Verantwortungsbewusstsein in allen Bereichen Maßnahmen für die Eindämmung des neuartigen Coronavirus getroffen. Es werden infektionsschützende Hygienemaßnahmen eingehalten.

Der Service für die Züchter wird dennoch aufrechterhalten: Die FN ist mit der Bundesregierung übereingekommen, dass die Tierzucht weitergehen darf, selbstverständlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen:
  • Bitte vermeiden Sie unnötigen Kontakt zu uns bzw. halten Sie ausreichend (mind. 2 m) Abstand.
  • Vereinbaren Sie Termine vorab unbedingt telefonisch.
  • Kommen Sie möglichst alleine bzw. zu zweit, insofern beide Personen aus einem Haushalt stammen.
  • Führen Sie Gespräche bevorzugt am Telefon. Auch für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
  • Sollten Sie grippeähnliche Symptome aufweisen, lassen Sie Ihr Pferd bitte durch eine Vertretung bringen bzw. abholen.
  • Wir verzichten aktuell auf eine Begrüßung per Handschlag.

Das gesamte Team vom Haflingerhof Karlsbad bittet alle Züchter und Kunden um Verständnis, dass der sonst so gewünschte persönliche Kontakt in den nächsten Wochen bewusst auf das nötigste reduziert wird.

Genauere Informationen erhalten Sie jederzeit telefonisch unter +49 171 - 75 94 668.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Fam. Herrmann

Zwei Vielseitikeitsmeistertitel für Notting Hill-Nachkommen und große Erfolge unserer Züchter

Zwei Vielseitigkeits-Landesmeistertitel für Notting Hill-Nachkommen!
Bereits im Juli diesen Jahres konnte Sandra Fuchs mit ihrem selbstgezogenen Notting's Samurai den Tiroler Landesmeistertitel der Vielseitigkeit gewinnen!
Im August eritt Nici Möser mit ihrem erfolgreichen Deckhengst Notting's Golden neben dem niederösterreichischen Landesmeistertitel der Vielseitigkeit (allgem. Kl.) auch noch den Staatsmeistertitel und wurde hierbei als bester österreichischer Haflinger geehrt.
Herzlichen Glückwunsch!

Züchterisch dürfen wir der Familie Günter Steinmetz gratulieren. Ihr Blickfang-Stutfohlen aus der Heida siegte mit der Tageshöchstnote 9,0 beim fränkischen Fohlenchampionat. Auch das Reservesiegerfohlen stammt aus seinem Besitz, eine Winterzauber-Tochter aus unserer ehemaligen Stute Stelia, die u. a. selbst 2013 Bundessiegerin und 2015 Nationensiegerin der HWA war.
Der Familie Bieler dürfen wir herzlichst zum Siegerstutfohlen der westfälischen Fohlenschau in Stünzel gratulieren. Ihre Maxwell Tochter "Mariella" trabte sich ganz nach vorne!
Eine weitere Gratulation geht an die Züchterfamilie Heinrich Becker, dessen Blickfang-Sohn "Braveheart" anlässlich der hessischen Fohlenschau in Alsfeld mit der begehrten Verbandsprämie ausgezeichnet wurde.