Wir sind für Sie da!

Die Pferdezucht darf aufrecht erhalten bleiben!


„Corona“ hat das Leben und somit auch die Tierzucht in gewisser Weise im Griff. Wir haben mit großem Verantwortungsbewusstsein in allen Bereichen Maßnahmen für die Eindämmung des neuartigen Coronavirus getroffen. Es werden infektionsschützende Hygienemaßnahmen eingehalten.

Der Service für die Züchter wird dennoch aufrechterhalten: Die FN ist mit der Bundesregierung übereingekommen, dass die Tierzucht weitergehen darf, selbstverständlich unter Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen.
 

Das gesamte Team vom Haflingerhof Karlsbad freut sich nach telefonischer Anmeldung über Ihren Besuch. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit telefonisch unter +49 171 - 75 94 668.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Fam. Herrmann

Haflinger Europachampionat

Haflinger Europachampionat!
Eine Veranstaltung, die mit Sicherheit ihresgleichen sucht. Rund 300 Haflingerpferde aus zwölf Nationen kämpften im österreichischen Stadl Paura um die 23 zu vergebenen Championatstitel. Neben Springen, Dressur, der Vielseitigkeit und Fahren wurden auch Titel in Western-Disziplinen vergeben.
Wir sind mit unserem 5jährigen Haflingerhengst Pr. H. liz. Sternzauber beim Springen Jungpferde, vorgestellt von Clarissa Schwär, an den Start gegangen. Nach einer ernüchternden ersten Prüfung, in der er sich von der Kulisse und Atmosphäre sehr hat beeindrucken lassen, gab es am darauffolgenden Tag eine eindrucksvolle fehlerfreie Runde und den 4. Platz. In der Gesamtwertung rangierte er damit auf dem 6. Platz. Am Samstag gingen Sternzauber und Clarissa im Nationscup als Mannschaft „Germany 2” noch einmal an den Start. Im Team mit Sarah Mataresse und Katarina Liebergeld lieferten alle drei eine fehlerfreie Runde in der zweitschnellsten Zeit. Somit hieß es als krönenden Abschluss noch Platz 2 in der finalen Prüfung!