Unsere Deckhengste

Beschreibung

Mit Sicherheit einer der weltweit begehrtesten und bekanntesten Hengste überhaupt, der mit seinem Titel als Weltreservesieger auf der Haflingerweltausstellung 2015 den Höhepunkt seiner Karrierelaufbahn erlebt hat. Mit seinen damals 17 Jahren stellte er selbst deutlich jüngere Hengste mit seiner Modernität sowie seinem Charme in den Schatten. „Ein Hengst perfekt vom Scheitel bis zur Sohle“ lautete die Kommentierung des Mitglieds des obersten Preisgerichts und geschätzten Fachmanns Ing. Walter Werni. Auch seine vorhergehenden Erfolge, wie der Reservesieg seiner HLP, der Reservesieg der Europaschau oder seinen Titel als amtierender Landessieger, unterstreichen seine Ausnahmequalitäten noch deutlicher. Aufgrund seiner überragenden Nachzucht wurde er bereits im Alter von neun Jahren zum Elitehengst gekürt. Mittlerweile ist er Vater von 16 gekörten Hengsten, darunter zahlreiche Sieger und Reservesieger, verteilt auf mehreren Kontinenten, sowie etlichen Staatsprämien- und Elitestuten. Seine hohen Rittigkeitswerte beweist er mit Platzierungen in Dressurprüfungen bis zu Klasse L. Diese Eigenschaft hat er auch seinen Nachkommen mitgegeben. Egal ob im Western-, Dressur- oder Springsport - in jeder Sparte findet sich hocherfolgreiche Nachzucht von diesem Ausnahmevererber. Mit seinen häufigen Messeauftritten hat Notting Hill noch mehr an Popularität und Anerkennung gewonnen. Er zeigt sich stets gelassen und bewegungsstark und zieht somit nicht nur wegen seines atemberaubenden Erscheinungsbildes das Publikum immer wieder in seinen Bann. 

Eine limitierte Anzahl von Tiefgefriersamen ist vorhanden. 

 

Notting Hill ist negativ auf PSSM getestet.

PSSM-Status: N/N