Unsere Deckhengste

Wir sind für Sie da!

Die Pferdezucht darf aufrecht erhalten bleiben!


„Corona“ hat das Leben und somit auch die Tierzucht in gewisser Weise im Griff. Wir haben mit großem Verantwortungsbewusstsein in allen Bereichen Maßnahmen für die Eindämmung des neuartigen Coronavirus getroffen. Es werden infektionsschützende Hygienemaßnahmen eingehalten.

Der Service für die Züchter wird dennoch aufrechterhalten: Die FN ist mit der Bundesregierung übereingekommen, dass die Tierzucht weitergehen darf, selbstverständlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen:
  • Bitte vermeiden Sie unnötigen Kontakt zu uns bzw. halten Sie ausreichend (mind. 2 m) Abstand.
  • Vereinbaren Sie Termine vorab unbedingt telefonisch.
  • Kommen Sie möglichst alleine bzw. zu zweit, insofern beide Personen aus einem Haushalt stammen.
  • Führen Sie Gespräche bevorzugt am Telefon. Auch für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
  • Sollten Sie grippeähnliche Symptome aufweisen, lassen Sie Ihr Pferd bitte durch eine Vertretung bringen bzw. abholen.
  • Wir verzichten aktuell auf eine Begrüßung per Handschlag.

Das gesamte Team vom Haflingerhof Karlsbad bittet alle Züchter und Kunden um Verständnis, dass der sonst so gewünschte persönliche Kontakt in den nächsten Wochen bewusst auf das nötigste reduziert wird.

Genauere Informationen erhalten Sie jederzeit telefonisch unter +49 171 - 75 94 668.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Fam. Herrmann

Beschreibung

Mit Sicherheit einer der weltweit begehrtesten und bekanntesten Hengste überhaupt, der mit seinem Titel als Weltreservesieger auf der Haflingerweltausstellung 2015 den Höhepunkt seiner Karrierelaufbahn erlebt hat. Mit seinen damals 17 Jahren stellte er selbst deutlich jüngere Hengste mit seiner Modernität sowie seinem Charme in den Schatten. „Ein Hengst perfekt vom Scheitel bis zur Sohle“ lautete die Kommentierung des Mitglieds des obersten Preisgerichts und geschätzten Fachmanns Ing. Walter Werni. Auch seine vorhergehenden Erfolge, wie der Reservesieg seiner HLP, der Reservesieg der Europaschau oder seinen Titel als amtierender Landessieger, unterstreichen seine Ausnahmequalitäten noch deutlicher. Aufgrund seiner überragenden Nachzucht wurde er bereits im Alter von neun Jahren zum Elitehengst gekürt. Mittlerweile ist er Vater von 16 gekörten Hengsten, darunter zahlreiche Sieger und Reservesieger, verteilt auf mehreren Kontinenten, sowie etlichen Staatsprämien- und Elitestuten. Seine hohen Rittigkeitswerte beweist er mit Platzierungen in Dressurprüfungen bis zu Klasse L. Diese Eigenschaft hat er auch seinen Nachkommen mitgegeben. Egal ob im Western-, Dressur- oder Springsport - in jeder Sparte findet sich hocherfolgreiche Nachzucht von diesem Ausnahmevererber. Mit seinen häufigen Messeauftritten hat Notting Hill noch mehr an Popularität und Anerkennung gewonnen. Er zeigt sich stets gelassen und bewegungsstark und zieht somit nicht nur wegen seines atemberaubenden Erscheinungsbildes das Publikum immer wieder in seinen Bann. 

Eine limitierte Anzahl von Tiefgefriersamen ist vorhanden. 

 

Notting Hill ist negativ auf PSSM getestet.

PSSM-Status: N/N